Wie du einen Side by Side Kühlschrank mit einem Festwasseranschluss anschließt

Werbung

Hat man sich für einen Side by Side Kühlschrank mit Festwasseranschluss entschieden, kommt meist eine wichtige Frage auf: Was benötige ich um den Kühlschrank an meine Wasserleitung anschließen zu können?

In diesem Artikel erfährst du was du zum Thema Anschluss an die Wasserleitung wissen solltest.

Der Wasseranschluss

Wasseranschluss2
Einen Wasseranschluss benötigt man nur wenn der Kühlschrank über einen solchen verfügt. Hat man keinen Wasserspender bzw. Ice Crusher, benötigt man auch keinen Wasseranschluss. Auch Modelle mit Wassertank benötigen ebenfalls keinen Festwasseranschluss.

Man sollte den Wasseranschluss stets so nah wie möglich am Kühlschrank haben. Ideal wäre, wenn der Anschluss bereits für den Kühlschrank vorbereitet in der Wand vorhanden wäre. Je Länger die Zuleitung des Wassers ist, desto schlechter ist es.

Zum einen steht das Wasser dann länger im Schlauch um zum anderen ist die Gefahr eines Wasserschadens höher. Wir raten von einer Zuleitung von mehr als 3 Meter ab. Wenn über Nacht der Schlauch platzt steht am nächsten Tag die komplette Küche unter Wasser.

Ein Geschirrspüler hat Beispielweise einen eigenen Schlauch mit Aqua-Stop. Das heißt, wenn der Schlauch hier undicht wird, würde die Zuleitung gestoppt werden. Bei der Zuleitung zum Kühlschrank ist jedoch nur ein einfacher Plastik-schlauch verbaut, dieser läuft einfach aus.

Hinweis: Auch wenn es Zuleitungen mit 10 Meter Schlauch gibt, raten wir davon ab.

Wenn man eine längere Zuleitung benötigt, sollte man einen Installateur beauftragten. Dieser kann eine Wasserleitung auch Aufputz sehr diskret verlegen. Hier muss man dann keine Angst vor dem nächsten Urlaub haben, falls man den Absperrhahn der Zuleitung nicht abgestellt hat.

Der Wasserdruck sollte zwischen 1,96, und 8,34 Bar liegen. Genauere Angaben sind in der Bedienungsanleitung zu finden. Diese sind von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Überprüfen kann man das mit einer Tasse. Wenn die Tasse innerhalb von zirka 10 Sekunden gefüllt wird, ist der Druck in Ordnung. Ist man nicht in diesem Bereich, sollte man einen Installateur um Rat fragen.

Welches Zubehör sollte man gleich mit kaufen

Welches Zubehör man benötigt, kommt auf die räumlichen Gegebenheiten an.

Als Zubehör beim Side by Side Kühlschrank ist meist nur ein zirka 5 Meter langer Schlauch dabei. Wenn man bereits einen Wasserhahn für den Kühlschrank vorbereitet hat, reicht das mitgelieferte Zubehör prinzipiell aus. Der Schlauch zum Kühlschrank ist in der Regel ein 6 mm (3/4 Zoll) Schlauch.

Möchte man den Kühlschrank an den bestehenden Wasserhahn unter der Spüle anschließen, benötigt man etwas mehr Zubehör. Um die Leitung teilen zu können, benötigt man einen Y-Verteiler*.

Falls der Schlauch zu kurz ist, benötigt man einen längeren Schlauch* (was wir aber nicht empfehlen). Wenn man eventuell auch noch um die Ecke gehen möchte, benötigt man einen Winkel*.

Um diese Leitung an der Wand fixieren zu können, verwendet man am besten 6 mm Kabelschellen*. Falls der Wasserhahn außerhalb der Norm ist, benötigt man hier ein Reduktionsstück* auf 3/4 Zoll (welches je nach Wasseranschluss unterschiedlich ist).

Wir werden uns dies aber im nächsten Punkt noch einmal genauer ansehen.

Was sollte man beim Anschließen beachten

Wasseranschluss

Y-Verteiler anschließen

Wenn man arbeiten am Wasserhahn macht, sollte man sicherstellen, dass er zugedreht ist. Hat man dies getan hat, gibt man den bestehenden Schlauch zur Spüle herunter. Der Y-Verteiler wird zwischen Wasserhahn und Reduktionsstück angeschlossen. Wichtig ist, dass die Gummidichtung eingesetzt wird.

Auf der einen Seite des Y-Verteilers kann nun wieder der Schlauch zur Spüle angebracht werden. Dieser Schritt ist natürlich nicht notwendig wenn für den Side by Side bereits ein Wasseranschluss vorbereitet wurde.

Zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2017 um 20:00.

Schlauch anschließen

Auf der zweiten Seite des Y-Verteilers wird das Reduktionsstück (wenn notwendig) angebracht. An dieses kommt der Schlauchanschluss. Dieses Zubehör wird normal beim Kühlschrank mitgeliefert.

Auch hier sollte man auf die Gummidichtung achten. Der Schlauch am Schlauchanschluss sollte unbedingt fest verschraubt sein, da hier sich hier sonst der Schlauch lösen kann.

Die Zuleitung zum Kühlschrank

Die Zuleitung zum Kühlschrank erfolgt je nach Gegebenheit. Wie oben bereits geschrieben, sind hier eventuell Winkel notwendig und ein längeren Schlauch (nicht empfohlen!). Man sollte darauf achten, den Schlauch an so wenig Stellen wie möglich zu Stückeln.

Die Fixierung der Zuleitung kann man mittels Kabelschellen schnell und einfach machen. Aufpassen das man hier kein Loch in Schlauch hämmert.

Der externe Wasserfilter

Bei Modellen mit externem Wasserfilter liegt ein solcher im Lieferumfang dabei. Dieser muss natürlich irgendwo dazwischen angebracht werden. Entweder man schließt ihn direkt nach dem Wasserhahn an (und hat ihn da direkt unter der Spüle) oder man schließt ihn hinter dem Kühlschrank an (hier muss man den Kühlschrank beim Filter wechseln hervor ziehen).

Wenn der Kühlschrank einen internen Wasserfilter hat, benötigst du keinen Wasserfilter!

Zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2017 um 20:00.

Der Anschluss am Kühlschrank

Hier kann es je nach Modell Unterschiede geben. In der Regel wird die hintere Abdeckung des Side by Side Kühlschrank abgenommen. Danach erfolgt der Anschluss des Wasserschlauches mit einer Überwurfmutter direkt am Wasserventil des Kühlschrankes. Die mitgelieferte Anleitung kann hier ein kleines Rätsel sein.

Zum Schluss muss man die Klappe wieder anschließen und den Kühlschrank an die richtige Position stellen. Jetzt kannst du den Wasserhahn aufdrehen und den Stecker des Kühlschranks in die Steckdose stecken.

Fazit

Wie du siehst, ist der Wasseranschluss bei einem Side by Side Kühlschrank relativ einfach zu realisieren. Wenn du dir schon vor dem Kauf gedanken zum Anschluss machst, ist der Rest nur mehr ein Kinderspiel. Falls deine Wasserleitung zu weit weg ist, solltest du einen Installateur um Rat bitten.

 

Hat mir nicht geholfen (0)
Werbung